Ihr Weg zur Therapie

Ärztliche Verordnung - Überweisung

 

Um eine physiotherapeutische Behandlung in Anspruch zu nehmen, ist immer eine Überweisung von Ihrem behandelnden Arzt erforderlich (Hausarzt oder Facharzt).

Diese sollte eine Diagnose sowie die Häufigkeit und Dauer der Behandlungen beinhalten.

mehr Informationen...

 

 

Im Bereich der Prävention kann die therapeutische Betreuung auch ohne Überweisung erfolgen. Eine Kostenrückerstattung ist dann allerdings nicht möglich.

Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie telefonisch oder per Mail einen Termin bei mir - Kontakt

 

Therapiedauer

Um eine qualitativ hochwertige Therapie gewährleisten zu können dauert die Erstbehandlung mit Aufnahmegespräch, Untersuchung, Behandlung sowie Erlernen eines Übungsprogrammes bzw. Planung des weiteren Prozederes mindestens 60 Minuten.

 

Ich plane meine Therapieeinheiten so, dass Sie auch in den folgenden Behandlungen genug Zeit haben werden, sich in Ruhe umzuziehen, Fragen zu stellen ohne die effektive Therapiezeit zu verkürzen.

 

Preise

Therapieeinheit 30 Min.: 42€

Therapieeinheit 45 Min.: 63€

Therapieeinheit 60 Min.: 84€

 

Material für eventuelle funktionelle Verbände (Tape, Kinesiotape, etc.) wird separat in Rechnung gestellt und nach Materialaufwand berechnet.

 

 

Rückerstattung

Als Wahltherapeut habe ich keine Verträge mit den unterschiedlichen Sozialversicherungsträgern. Die Honorarnote für meine Leistungen wird am Ende der Therapieserie ausgestellt und diese ist dann mittels Überweisung zu begleichen.

 

Mit der Honorarnote, dem Originalverordnungsschein und dem Ansuchen um Kostenrückerstattung können Sie bei Ihrem Kostenträger den Kassenanteil rückerstattet bekommen. Dieser unterscheidet sich vom Honorar, sodass ein Selbstbehalt entsteht.
Die Höhe der Rückerstattung variiert je nach Tarif der Krankenkasse zwischen ca. 30 - 40%.

 

Wenn Sie eine Zusatzversicherung haben, informieren Sie sich bitte bei Ihrem Versicherungsträger, ob die Kosten für die ambulante Physiotherapie übernommen werden.

 

Termine

Vereinbarte Termine sind im vereinbarten Zeitraum für Sie reserviert. Ich bitte Sie daher im eigenen Interesse pünktlich zu sein, durch Zuspätkommen geht Therapiezeit verloren. 
Im Falle einer Verhinderung oder Terminänderung bitte ich Sie, mir ehest möglich Bescheid zu geben, damit ich den Termin wieder vergeben kann. Termine, die nicht 24 Stunden vorher storniert wurden, werden zur Gänze verrechnet! Ich bitte um Ihr Verständnis.

Was ist zur Therapie mitzubringen?

  • Ärztliche Überweisung
  • Handtuch (Duschmöglichkeit vorhanden)
  • Befunde (falls vorhanden)
  • bequeme Kleidung, die Bewegung zulässt